„PAPI“, die bewährte Software, jetzt in der aktualisierten Version 9.4.6
Nutzen Sie immer die aktuellste Programmversion

                                                   

Programmupdate auf eine neue PAPI-Version (nicht in PAPI_V8 ausführbar)

Updateanleitung von PAPI-Version 9.4.5 auf PAPI-Version 9.4.6 (auch als pdf-Datei herunterzuladen)

Sie haben zurzeit PAPI_Version 9.4.5 installiert und müssen ein Update auf Version 9.4.6 durchführen.

Grundsätzlich bedeutet das Updaten, dass im PAPI Unterordner <Database> zwei Dateien, nämlich die Programmdateien, ausgetauscht werden müssen.

Achtung: die alten und die neuen Dateien sind äußerlich nicht zu unterscheiden. Gehen Sie unbedingt so vor, wie nachfolgend beschrieben und gezeigt. So wird Ihnen das Update problemlos gelingen.

Schritt 1:
Laden Sie zunächst die neuen Programmdateien (ein Ziparchiv) herunter mit dem Link update_V946.zip

Standardmäßig wird diese Datei im Downloadordner gespeichert.

Schritt 2:
Doppelklicken Sie das Ziparchiv „update_V946“ und ziehen Sie die beiden darin enthaltenen Dateien „Papi.4DC“ und „PAPI.4Dindy“ mit der linken Maustaste heraus, am besten auf den Desktop.

Schritt 3:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf
das PAPI-Start-Icon und klicken Sie dann auf „Dateipfad öffnen“.

Saphir Verlag · Gutsstraße 15 · 38551 Ribbesbüttel

Schritt 4:

Es öffnet sich der Windows-Explorer und zeigt den geöffneten PAPI-Ordner mit der Datei „PAPI.exe“. Oben in dem Fenster sehen Sie auch den Unterordner <Database>.

Wenn Sie jetzt den Ordner <Database> öffnen, sehen Sie den Ordnerinhalt, wie unten dargestellt. Kopieren Sie nun vom Desktop die beiden Programmdateien des Ziparchivs in den Database-Ordner. Sie werden dabei gefragt, ob die vor-handenen Dateien überschrieben werden sollen. Antworten Sie dann mit „JA“.

Starten Sie PAPI neu. Im Startfenster und der Fensterkopfzeile sollte jetzt die Version V 9.4.6 angezeigt werden.

Sie haben PAPI erfolgreich aktualisiert